Aktuelle News

Aktuelle News

Radtour nach Mallorca soll KLEINE GLÜCKSRITTER unterstützen

01.08.2017

 

Radtour nach Mallorca soll KLEINE GLÜCKSRITTER unterstützen

In 14 Tagen mit dem Rad von Heidelberg nach Mallorca. Das haben sich Uwe Seiler, Volkmar Pust und Stephan Schneider zum Ziel gesetzt. Und auf dem Weg dorthin wollen sie kräftig für die KLEINEN GLÜCKSRITTER werben und Spenden sammeln.

Am 15. September 2017 soll es losgehen, und dafür laufen die Vorbereitungen längst auf Hochtouren. Nicht zuletzt wird fleißig trainiert und kräftig in die Pedale getreten. Am vergangenen Wochenende eine kurze Etappe von Birkenau am Fuße des Odenwalds über Schriesheim und den Weißen Stein bis nach Heidelberg aufs Schloss. Von dort soll übrigens die rund 1.400 Kilometer lange Radtour Mitte September starten.

Die Radtour war eine Idee von Uwe Seiler, der mit seiner Firma SKC, Hirschberg, die KLEINEN GLÜCKSRITTER schon von Beginn an mit  Rat und Tat begleitet hat. Sein Wunsch war es, diese Tour mit zwei Freunden zu unternehmen. Volkmar Pust und Stephan Schneider ließen sich als begeisterte Radler nicht lange bitten.

Volkmar ist Leiter des Metallbereichs der Behindertenwerkstätten der Diakonie in Mannheim-Vogelstang und Stephan ist ehrenamtlicher Schatzmeister der KLEINEN GLÜCKSRITTER. So war es für die drei schnell klar, dass sie ihre Tour für den guten Zweck nutzen und für die KLEINEN GLÜCKSRITTER Spenden sammeln wollen. Wir freuen uns riesig darüber und wollen die drei deshalb auf ihrer Tour begleiten und regelmäßig über den Verlauf berichten…

Weitere Informationen und der Pressebericht auf der Homepage!

www.kleine-gluecksritter.de

Spendenkonto:
Rotary Hilfeverein e.V.

Volksbank Weinheim

IBAN DE15670923000001187600

BIC GENODE61WNM